New York Sunday Bar

Electro-Live-Performance

NEW YORK SUNDAY BAR ist der perfekte Soundtrack für die pulsierende Metropole. NYSB klingt nach Wüste und Großstadt, nach Zukunft und Urzeit, nach daheim und ganz weit weg. Die Musikerinnen und Musiker kreieren mit ihrer Kombination aus Live- Instrumenten und programmierten Clubsounds eine druckvolle Live- Performance, bei der es schwerfällt, nicht zu tanzen. Archaische Klänge von Didgeridoo und Trommeln entfesseln ein Gefühl von Freiheit, während die Leichtigkeit und der Charme von Live-Vocals in Englisch, Spanisch und Französisch das Herz öffnen. Für den soliden Grund sorgen Live Drumset und Perkussionsinstrumente aus aller Welt, die mit erdigen Beats die Energie anheizen und nach vorne treiben. Im Sound von NEW YORK SUNDAY BAR klingt das Saxofon mal soulig, dann jazzig, und unternimmt immer wieder improvisatorische Ausflüge in verschiedenste stilistische Gefilde. Als festen Bestandteil der Band bereichert eine Tänzerin die Liveauftritte. Ihre Tanzperformance, bestehend aus Hip-Hop-, Breakdance- und Modern Dance- Elementen, ist Blickfang und zusätzliches Highlight der Show.

Ob man sich anstecken lässt oder „nur“ zusieht, der positiven Ausstrahlung dieser Band kann man sich nicht entziehen.

Sabine ‚Missy Canis’ Hund: Keyboards, Programming, Saxofon, Indian Flute, Didgeridoo | Gero Fei: Drumset, Percussion | Meike Büttner: Vocals, Keyboards | Daniela Scherz: Tanz

Kategorien: Musiker*innen, Musik, Dance Act (Tanz), World-Music, Lounge
Tags: mit Tänzerin, urbaner Act, extravagant, elektronische Musik

Meine Liste

Ihre Liste ist bisher leer.
Künstler auswählen
logo