Kategorien
Preis
Sortieren nach
Tags
Kategorien
Sortieren nach
  • Der erfahrene Singer-Songwriter Douglas Adkins kommt aus Montana USA. Er lebt aber große Teile des Jahres in Deutschland und hat eine erfahrene Band um sich formiert. Seine Musik ist amerikanische Countrymusik, Folk, Honky Tonk vom Feinsten. Er hat bisher 11 CDs veröffentlicht.

    Sein Auftritt bei The Voice of Germany 2020 war sehr überzeugend und gut. Seine Stimme ist samtweich und erinnert an Johnny Cash. Doug Adkins und seine Band passt perfekt auf Festivals oder Stadtfeste oder auch auch Firmenfeste mit dem gewissen Country Touch.

  • Peppermint Soul – das ist englischsprachiger Pop, Soul und Rock’n’Roll von fünf Heidelberger Jungs. Pascal Klaiber (Bass), Niclas Kurzhals (Gitarre) und sein Kumpel Peter Weis (Gitarre, Piano) starteten zu dritt mit großen Ambitionen, aber als Band ohne Stimme.

    Richtig loslegen konnten die drei, als sie auf den aus The Voice Of Germany bekannten Sänger Marc Huschke stießen, der schließlich einstieg, um dann endlich mit Nils Schmitt als neuem Schlagzeuger durchzustarten. Live machten sie sich unter anderem bereits im Heidelberger Stadttheater einen Namen. Im Frühjahr 2019 präsentierten sie sich dann im SWR-Fernsehen bei Kaffee oder Tee. Ihre erste EP erschien in 2018 – ihr neustes Album Pep’n’Roll im Mai 2019. Vielversprechende junge Band mit Potential.

  • DJ OCCO ist seit 10 Jahren an den Turntables unterwegs – zunächst in den angesagtenClubs von Mannheim
    Mit der Zeit hat er seine eigene Musik gefunden – sie liegt im Bereich Percussive Tec House,
    Deep House und Minimal.

    Internationale DJs spielen seine Tracks und er ist regelmäßig Gast bei Ibiza Global Radio. Für einen High End Event mit
    kreativem Ansatz ist er eine perfekte Besetzung.

  • Kamelita das Kamel: noch ganz jung und verspielt aber schon fast lebensgroß ausgewachsen, erforscht Kamelita, das menschenfreundliche Kamel, die Welt und liebt es, die Gäste mit Charme und Witz zu unterhalten, ihre Kunststückchen zum Besten zu geben und mit Groß und Klein zu kuscheln. Dabei hat Sarah, die orientalische Kameltreiberin, alle Hände voll zu tun, die zottelige Dame in ihrem kindlichem Spieltrieb zu bändigen und sie immer wieder den rechten Weg zu weisen.
    Ein erfrischender Publikumsmagnet für Jung und Alt, vor allem, wenn Sarah obendrein noch ihre mitgebrachte Schätze verteilt!<

    NEU: die Kamelchen – entzückend, frech und erfrischend. Geführt von zwei amüsanten Reitern. Ob allerdings die Reiter die Kamelchen führen oder die Kamelchen die Reiter- das ist nicht immer ganz ersichtlich. Denn voller Lebensfreude reiten sie von Gast zu Gast und halten sich nicht immer an die Anweisungen der Jockeys.
    Ein flexibler und lustiger Walkact, der gerne die Publikumsmenge aufmischt.

  • Die vier Outlaws von Holly Day and the Vacations aus Leipzig befreien den Country aus seinem weichgespülten Pop-Käfig und führen ihn zurück zu seinen Wurzeln. Die Zäune der Musikindustrie reiten sie ebenso spielerisch nieder, wie sie das Publikum vor sich her treiben. Stampfende Beats verbinden sich dabei mit Punk-Attitüde, Rockabilly findet sich neben traditionellem Blues und der Jazz zeigt sein Gesicht aus einer Zeit, als es noch ungewaschen war. Ihr Sound ist kompromisslos wie eine Dampflok, straight wie ein Bahngleis und so gesetzlos wie der Wilden Westen selbst. Für die Vacations gibt es am Ende nur eine Autorität: sie halten die Steigbügel für die kraftvolle Stimme von Sängerin Holly Day – denn jede Gang ist letztendlich nur so viel Kopfgeld wert wie ihre Anführerin.