Kategorien
Preis
Sortieren nach
Kategorien
Preis
Sortieren nach
  • Siegfried Jung spielt Tuba. Das Trio Tuba Piano Harp in weltweit einzigartiger Besetzung spielt sowohl klassisches Repertoire, als auch gehobene Unterhaltungsmusik in konzertantem Rahmen. International renommierte Komponisten liefern immer wieder neue Werke von Tango über Folk songs, bis hin zu Balladen und Volkstänzen aus aller Welt. Der gesangliche Charakter der Tuba kombiniert mit Klavier oder Harfe und im Trio, ist sehr reich an Farben. Das Ensemble präsentiert Werke aus seinem aktuellen Album EL INMORTAL Works for Tuba Piano and Harp. Außerdem buchbar mit Siegfried Jung: das Quintett Die Kurpfalzmusikanten

    Zur Anfrageliste hinzufügen
  • MARA überschreitet Grenzen. Vor allem die im Kopf. Nach einer Laufbahn als Cellistin im Orchester begibt sie sich nun auf neue Wege und verbindet ihre klassischen Wurzeln mit ihrer Vorliebe zur Popmusik und zum Jazz. Die Singer-Songwriterin mit der „wunderbaren Sopranstimme“ (Mainzer Allgemeine Zeitung) ist dabei eine der ganz wenigen Cellisten, die es vermögen, sich selbst zu begleiten. Ihre Songs sind ehrlich, kreativ, intim, fragil – und gleichzeitig selbstbewusst und hinterfragend. Mit oft melancholischen Texten spendet sie zudem das Vertrauen, dass jede Erfahrung dazu da ist, um unsere unvergleichlichen Persönlichkeiten zu formen. Vielschichtige Klang-Kompositionen strahlen Intensität und Grenzenlosigkeit aus und laden zum Träumen ein.

    Zur Anfrageliste hinzufügen
  • Spark denkt Klassik neu. Das Quintett stellt Bach, Vivaldi, Mozart & Co in einen frischen Kontext und schafft Anknüpfungsmomente mit den Klängen und dem Lebensgefühl der Gegenwart.

    Im Kern klassisch, nach außen eigenwillig, neugierig und unangepasst, schlagen die fünf Musiker ihr Ideenzelt auf einem offenen Feld zwischen Klassik, Minimal Music, Electro und Avantgarde auf. Lustvoll und lässig werden Stile gemixt und die zahlreichen Klangvariationen ausgelotet, die ihr reiches Instrumentarium aus über 40 verschiedenen Flöten, Violine, Viola, Violoncello, Melodica und Klavier zu bieten hat. Kein Stück gleicht dem anderen, und doch tragen sie alle die ureigene, unverwechselbare Handschrift dieses aufregenden Ensembles.

    außergewöhnliches Ensemble in der Klassikszene | für Konzerte oder Highlight bei Events | für ein anspruchsvolles Highend Publikum

    Zur Anfrageliste hinzufügen
  • Einfach mal die Fenster aufmachen und frischen Wind in die Klassikszene bringen. Die Twiolins sind die Pioniere der neuen Strömung ‚progressive classical music‘ und sorgen weltweit für Aufsehen und Euphorie in den Konzertsälen. Ohr-verwöhnende Harmonik, weitgreifende Melodielinien und exzentrisch pulsierende Rhythmen sind das Markenzeichen ihrer Musik, bei der Klassik, Avantgarde, Minimal Music und Art-Pop zu einem rauschenden Klangkosmos verschmelzen.

    Seit ihrem 12. Lebensjahr teilen sich die beiden Geschwister die Bühne. Zusammen haben sie zahlreiche Preise errungen und geben Konzerte weltweit. 2009 gründeten sie einen eigenen Kompositionswettbewerb mit mittlerweile über 900 Teilnehmern aus 55 Nationen. Alle drei Jahre entsteht so ein neues, einzigartiges Repertoire, das die kreative Spitzenleistung der aktuellen Komponistengeneration repräsentiert.

    Es ist Musik am Puls der Zeit, die abenteuerlustig und wild, aber auch zart und säuselnd sein kann. Sie will nichts beweisen, keine Konventionen brechen, sondern einzig und allein begeistern und genau das macht sie so revolutionär und unangepasst. Wie eine universelle Sprache berührt sie das Innerste des Menschen und beflügelt die Twiolins, ihr immer wieder aufs neue Gehör zu verschaffen: Im perfekten Zusammenspiel, mit technischer Präzision und voller Leidenschaft.

    moderne Klassik mit innovativen Ideen | auch für junges Publikum interessant | für Konzerte oder Events als Highlight

    Zur Anfrageliste hinzufügen